Hochschulausbildung

Regina Höfer, M.A.

Kunsthistorikerin & Kuratorin

Seit 2010

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn:

Promotion:

Ein Habsburger auf Trophäenjagd: Die Südasiensammlung Franz Ferdinand von Österreich-Estes zwischen kolonialem Weltbild, Kunst und Souvenir

Betreuerin: Prof. Dr. Julia A. B. Hegewald

 

2017

Weiterbildungsprogramm Provenienzforschung, Freie Universität Berlin

Abschluss: Zertifikat

 

2016

Universitäres Weiterbildungsstudium (E-Learning) museon, Universität Freiburg: Module Digitalisieren und Ausstellen

Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)

 

2007-2008

Berufsbezogene Weiterbildung Museumsmanagement, Freie Universität Berlin u.a.

Abschluss: Zertifikat

 

1995-2005

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn:

 

Hauptfach:

Orientalische Kunstgeschichte: Fachbereich Süd- und Südostasiatische Kunstgeschichte

Nebenfächer:

Sprach- und Kulturwissenschaften Zentralasiens/Tibetologie; Philosophie

Abschluss: M.A.

 

Magisterarbeit: Die indo-tibetische Entwicklung der Gottheit Yama in Text und Bild

Betreuer: Prof. Dr. T. S. Maxwell

 

Asiatische Sprachkenntnisse: Tibetisch (klassisch, modern), Sanskrit

 

1998-1999

School of Oriental and African Studies, University of London:

Art and Archaeology; Study of Religions

Abschluss: Certificate in the Study of Religions and Art and Archaeology

 

1994-1995

Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg:

Studium Anglistik und Geographie, Lehramt Gymnasien

 

1984-1994

Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach, Bayern

Abschluss: Abitur